Restaurants in Köln-Mülheim
Seite 1 von 6
20.12.2018
Stadt kauft "Bastei" von Koelnmesse zurück

Köln - Die Stadt Köln kauft die "Bastei" zurück und stellt so sicher, dass es in dem denkmalgeschützen Bau wieder ein gastronomisches Angebot  gibt. Für den Kauf ermächtigt wird die Betriebsleitung des Veranstaltungszentrums Köln.

Die Stadt hatte 2000 die "Bastei" an die Koelnmesse verkauft. Der Pachtvertrag mit der Koelnmesse wäre am 31. März 2019 ausgelaufen. Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der Koelnmesse GmbH haben dem Verkauf bereits zugestimmt. (Stadt Köln)

Kommentar: Die Bastei ist durch Alter und langen Leerstand bedingt, eine Schrott-Immobilie. Ein gastronomisches Angebot ist nur mit astronomischen Kosten zu verwirklichen, wenn überhaupt. Der Steuerzahler darf anfangen, sich zu gruseln .. (rb/MF)

Kommentar von Irrer am 20.12.2018

Die KölnMesse verkauft die Bastei an die "eigenbetriebsähnlichen Einrichtung des Veranstaltungszentrums der Stadt Köln", also an sich selbst? Die KölnMesse hat keine Gastro hingekriegt, aber das "Veranstaltungszentrum" soll's richten? Ich glaub, ich hab sie nicht mehr alle ..

Seite 1 von 6